Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

Permanente Ausschreibung!
Stunden: 41 bis 80 Stunden im Monat möglich.

Unterstützung des First-und Second-Level-Supports durch Fehleranalyse; Erstellung und Pflege der Dokumentationen und Anleitungen; Ausgabe von Postern, Rechnern und Notebooks sowie Skripten etc.; Aufsicht der PC-Säle sowie Hilfestellung bei der Software und Nutzung der PCs

IT-Kenntnissen, z.B. Informatik-Studierende oder Allrounder mit IT-Kenntnissen; gute Kenntnisse der Client-Betriebssysteme Windows. Linux und Mac OS X; Erfahrung in der Nutzung von
Werkzeugen zur Fehleranalyse (z.B. DB-Clients oder Editoren zum Analysieren von Log-Dateien); Analytisches sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln; Selbständiges Arbeiten,
Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Motivation

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Zentraleinrichtungen

Einrichtung / Institut:
Zentrales IT-Dienstleistungszentrum

Aufgabengebiet:
Allgemeine Hilfstätigkeiten

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
4

mntl. Stundenumfang:
41 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
ab sofort

Einstellungsende:
Für 24 Monate

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
00.00.2000

Ende der Bewerbungsfrist:
31.12.2018

Kennziffer:
tubIT-Dauer

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Fani Ountzidou