Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

Gesucht wird ein(e) selbststandige(r) Student(in) ab dem vier1en Semester mit Interesse an abwechslungsreichen Aufgaben in Forschung und Lehre sowie Arbeit im Rahmen transnationaler Projekte.

AJbettsinhalte
Mitarbeit auf dem Gebiet der nachhaltigen Produktionstechnik und -management
Bigenstandige Bearbeitung ausgewahlter wissenschaftlicher Fragestellungen
Unterstützung bei dem täglichen Forschungs-und Lehrbetrieb
Recherche, Analyse, Berechnung und Dokumentation
Unterstützung beim Aufbau von internationalen Forschungs-und Ausbildungsprojekten
Praxisnahe und ergebnisorientierte Projektarbeit
Unterstützung beim Aufbau von internationalen praxisorientierten Forschungs- und Lehrkooperationen

Geeignet sind Studierende in einer technischen, wirtschaftlichen, ggf. auch anderen Studienrichtung. Es besteht die Möglichkeit, Ober Projektinhalte eine Studien-/Diplom--/BSc-oder MSc-Arbeit zu schreiben.

Hohes Maß an Eigenständigkeit und große Zuverlässigkeit
Interesse an selbständiger Recherche, Analyse und Auswertung
Erfahrung in Datenanalyse und -Abbildung
Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1)
Gute Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit
mindestens 4 Semester im Bachelorstudium (bei besonderen Kenntnissen auch eher), im Masterstudium ab 1. Semester
Sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (z.B. MS Office)
Elementare Programmierkenntnisse
Interesse an der Einarbeitung in neue Themengebiete

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme

Einrichtung / Institut:
Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

Aufgabengebiet:
Allgemeine Hilfstätigkeiten

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
1

mntl. Stundenumfang:
41 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
ab sofort

Einstellungsende:
Für 12 Monate

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
00.00.2000

Ende der Bewerbungsfrist:
31.12.2018

Kennziffer:
MF-BP-2015-1-Dauerausschreibung

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Prof.Dr. Ing G. Seliger