Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

Ausheben der Medien aus dem geschlossenen Magazin der ZB der UB für die Leihstelle; Vorsortieren und Einstellen der zurückkommenden Medien.
Aufsicht, Beratung, Einstell- li. Kopierarbeiten im Zeitschriften-Freihand-magazin; Bedienung der Buchförderanlage. Verlängerung u. Stabilisierung der Öffnungszeiten in Absprache mit weiteren studentischen Beschäftigten.

Der /die Bewerber*in muss körperlich belastbar sein. Fähigkeiten zur selbständiger Arbeit werden vorausgesetzt. Sie/er sollte sicher im Umgang mit MS0Office sein, gute Online-Katalogkenntnisse (TU-Katalog, ZDB) und gute Deutsch-Kenntnisse haben. Sie/er sollte redegewandt sein mit guter mündl. Ausdrucksfähigkeit (insbes. im Hinblick auf telefonische Auskünfte), gesundheitliche Eignung für einen Bildschirmarbeitsplatz. Erfahrungen im Umgang mit Kopiergeräten und Druckern.

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Zentraleinrichtungen

Einrichtung / Institut:
Universitätsbibliothek

Aufgabengebiet:
Allgemeine Hilfstätigkeiten

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
1

mntl. Stundenumfang:
40 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
01.08.2018

Einstellungsende:
28.02.2019

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
10.07.2018

Ende der Bewerbungsfrist:
23.07.2018

Kennziffer:
UB SH 7/18

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Herr Rose, Ltg. Magazin, Tel.: 314-76018