Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

SFB TR 63 Transregio Teilprojekt 88
Durchführung von Experimenten in Mehrphasensystemen unter Einfluss von Zusatzstoffen wie Tensiden und Nanopartikeln: Dispergierung, Koaleszenz, Grenzflächenphänomene, Bestimmung physikalischer Grundgrößen; Ansetzen von Lösungen und andere Arbeiten im Chemielabor; Analytische Bestimmung von Messproben

Erfahrung mit Labortätigkeiten (Verfahrenstechnik/Chemie), Freude an experimentellen Arbeiten, Strukturierte Arbeitsweise; Sicherer Umgang mit MS Office; Grundkenntnisse in Matlab wünschenswert

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Fakultät III - Prozesswissenschaften

Einrichtung / Institut:
Institut für Prozess- und Verfahrenstechnik

Aufgabengebiet:
Unterstützungsaufgaben Forschung

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
1

mntl. Stundenumfang:
40 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
01.10.2018

Einstellungsende:
31.12.2021

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
11.09.2018

Ende der Bewerbungsfrist:
24.09.2018

Kennziffer:
Fak. III D 2018/35

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Prof. Dr.-lng. Matthias Kraume