Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

Mitarbeit im Teilprojekt B4: "Control of flow patterns in complex fluids on the micron scale" des SFB 910 "Control of self-organizing nonlinear systems: Theoretical methods and concepts of application", Informationen zu dem Projekt siehe: www.itp.tu-berlin.de/sfb910

Der/Die Bewerberin sollte sehr gute Kenntnisse in der Theoretischen Physik vorweisen koennen und Interesse am Gebiet des Teilprojekts haben, grundsätzlich sind EDV- und Programmierkenntnisse von Vorteil.

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften

Einrichtung / Institut:
Institut für Theoretische Physik

Aufgabengebiet:
Sonstige Tätigkeiten

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
1

mntl. Stundenumfang:
40 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
01.01.2019

Einstellungsende:
31.12.2020

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
30.11.2018

Ende der Bewerbungsfrist:
20.01.2019

Kennziffer:
SFB 910-B4-SH

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Prof. Dr. Holger Stark