Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

Die Beschäftigung erfolgt innerhalb der AG Mroginski, die im Bereich der theoretischen Biochemie und Biophysik tätig ist. Die Aufgaben sind Anwendungen Quantenchemischer Programme auf Kofaktoren in Proteinen sowie Simulation molekularer Dynamik und Berechnung elektrostatischer Energien von Proteinen. Für die Aufgabenstellung wird es detaillierte Anleitungen von Doktoranden und Doktorandinnen geben.

Erfahrung mit der Anwendung von Computerprogrammen in der Chemie, Biochemie und Physik. Erfahrung mit Programmierung, Engagement und Interesse an wissenschaftlicher Forschung und gute zeitliche Organisationsfähigkeiten.

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften

Einrichtung / Institut:
Institut für Chemie

Aufgabengebiet:
Forschung

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
1

mntl. Stundenumfang:
40 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
01.04.2019

Einstellungsende:
31.12.2020

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
07.02.2019

Ende der Bewerbungsfrist:
20.02.2019

Kennziffer:
C2-1/19

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Prof. Dr. Maria Andrea Mroginski