Im Zuge der Digitalisierung der Verwaltungsaufgaben an der Technischen Universität Berlin werden digitale Bewerbungen via E-Mail präferiert. Die Bewerbung in schriftlicher Form ist jedoch weiterhin möglich und werden gleichwertig berücksichtigt. Die jeweiligen Kontaktdaten können Sie dem Kästchen Bewerben entnehmen. Sollten dort keine Kontaktinformationen hinterlegt sein, so rufen Sie bitte die der Ausschreibung beigefügte digitalisierte schriftliche Aushang (PDF Datei) auf.

Mitarbeit bei der Antragstellung, der Vorbereitung und (im Erfolgsfall) der Einrichtung eines Einstein-Zentrums SHAPING SPACE, sowie Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung weiterer Forschungsprojekte, die aus dem Konsortium SHAPING SPACE und anderer gemeinsamer Forschungs­ projekte von TU und UdK entstehen. Recherchen in der einschlägigen wissenschaftlichen Literatur, Recherchen zur Identifikation wissenschaft­licher Kooperationspartner und zur Zusammenstellung wissenschaftlicher Verbünde, Mitarbeit bei der Ausformulierung von Forschungsanträgen und Erstellung von wissenschaftlichem Präsentationsrnaterial.

Studienfach bzw. Studienanteile zu künstlerisch-wissenschaftlicher Forschung: Interesse an der Wissenschaftskommunikation.

Fakten

Lehr- und Verwaltungseinheit:
Fakultät I - Geisteswissenschaften

Einrichtung / Institut:
Institut für Sprache und Kommunikation

Aufgabengebiet:
Forschung

Unterrichtsaufgaben?
Nein

Anzahl Stellen:
1

mntl. Stundenumfang:
40 Stunden

Einstellungsbeginn frühstens ab:
01.07.2019

Einstellungsende:
30.06.2021

Bewerben

Start der Bewerbungsfrist:
01.09.2019

Ende der Bewerbungsfrist:
20.09.2019

Kennziffer:
I-Audio-04-19

Aushang (PDF):
Gescanntes Original

per Post:
(siehe Scan)

per E-Mail:
Prof. Dr. Stefan Weinzierl / Barbara Stark (Hybrid Plattform)